Veröffentlichungen

Inhalte

Bücher

Buchkapitel und Zeitschriftenbeiträge

Eingeladene Fachvorträge (Auswahl seit 2006)

Wissenschaftliche Kongresspräsentationen

Zeitschriftenartikel in der Tagespresse

Mitarbeit und Beteiligungen (Audio + Video)

Bei allen Downloads gilt: Alle Rechte liegen bei den Autoren. Weitergabe und Weiterverwendung ohne Rücksprache ist untersagt!

BÜCHER

Durch Anklicken der Buchcover gelangen Sie direkt zu Amazon, wo Sie die Bücher käuflich erwerben können.

veroeffentlichungen_buch1_215Mienert, M. & Vorholz, H. (2007). Gespräche mit Eltern - Entwicklungsgespräche, Konfliktgespräche, Informationsgespräche. Troisdorf: Bildungsverlag eins. ISBN-13: 978-3427500865.

text_47

 

 

 

Mienert, M. (2008). Total diffus - Erwachsenwerden in der jugendlichen Gesellschaft. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften.veroeffentlichungen_buch2_251 ISBN-13: 978-3531160931.

 

 

 

 

veroeffentlichungen_buch3_256

 

 

Braun, U., Mienert, M., Müller, S. & Vorholz, H. (2007).(Hrsg.). Frühkindliche Bildung im Team gestalten und umsetzen - Konzepte, Praxisbeispiele, Materialien. Berlin, Stuttgart: Raabe. (vergriffen)

 

 

 

 

 

CoverKleine

Mienert, M. & Vorholz, H. (2009). Kleine Kinder - große Schritte. Grundlagen der pädagogischen Arbeit mit Krippenkindern. Braunschweig: Schubi. ISBN-13: 978-3867235150 .

 

 

 

 

 

coveroffen

Mienert, M. & Vorholz, H. (2011). Den Alltag öffnen - Perspektiven erweitern. Offene Arbeit in den Kitas nach den Bildungsplänen gestalten. Braunschweig: Schubi. ISBN-13: 978-3867234955.

 

 

 

 

51J61MsFXxL__SL500_AA300_

Mienert, M. & Pitcher, S. (2011). Pädagogische Psychologie. Theorie und Praxis des Lebenslanges Lernens. Wiesbaden: VS. ISBN-13: 978-3531169453.

  

  

  

  

  

 

 

LehrerSchuelerKonflikt

Mienert, M. & Vorholz, H. (2011). Schüler und Lehrer im Konflikt. Neue Strategien für ein respektvolles Miteinander. Aus der HELP-Reihe, herausgegeben von Petra Buchwald. Paderborn: Schöningh. ISBN-13: 978-3506771810.

 

 

 

 

 

 

Mienert, M. (2016). "Das haben wir doch schon immer so gemacht" Die "Ja,abers" in Kita und Hort (2. veränderte Aufl.). Göttingen: Vandehoeck&Ruprecht. ISBN-13: 978-3525702451

 

 

 

 

 

Buchkapitel und Zeitschriftenbeiträge

Erziehung in der Familie

Mienert, M. (2012). Konditionierung in der Erziehung - Irrwege zwischen Eltern und Kind. Deutsche Heilpraktiker Zeitschrift, 4, 20-23.

Verhaltensauffälligkeiten von Kindern

Mienert, M. (2016). Alles geregelt? Oder nur begrenzt? klein&groß Das Kita-Magazin, 02-03/2016, 6-10.

Mienert, M. (Hrsg.).(2014). Kita aktuell spezial (05.2014) Verhaltens(un)auffällige Kinder. Neuwied: Carl Link, Wolters Kluwer. 

Mienert, M. (2014). Was ist schon normal?! Kriterien für Verhaltensauffälligkeiten aus entwicklungspsychologischer Perspektive. Kita aktuell spezial 05.2014, S. 15-18.

Mienert, M. (2014). Alles wirklich so schlimm?! Kinder, die anders sind, fordern uns heraus. Kita aktuell spezial, 05.2014, S. 23-25.

Frühkindliche Bildung

Mienert, M. (2017). Monstern den Kampf ansagen. Kinderängste lauern überall. klein&groß - das Kita-Magazin 09/17, S. 6-10.

Mienert, M. (2017). Gestaltung des pädagogischen Alltags. In G. Haug-Schnabel & J. Bensel (Hrsg.), Offene Arbeit in Theorie und Praxis. Wissen kompakt (S. 40-47). Freiburg: Herder.

Mienert, M. (2015). Anlage-Umwelt-Diskussion. Bildungsplan/Bildungsprogramm. Bio-Psycho-Soziales Erklärungsmodell. Exploration. Konditionierung. Lernen. Objektpermanenz. Pisa. In M. Rissmann (Hrsg.), Lexikon Kindheitspädagogik. Köln/Kronach: Wolters Kluwer, Carl Link.

Mienert, M. (2015). Gelingende Bildungs- und Lernprozesse. Begleitung von Bildungs- und Lernprozessen durch die pädagogische Fachkraft unter Einbezug der Eltern. In Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern (Hrsg.), Kleinstkinder in Achtsamkeit begleiten (S. 116-147). München: Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern.

Mienert, M. & Vorholz, H. (2011). Miteinander im Gespräch. Gesprächsführung mit Kindern für einen tragfähigen Beziehungsaufbau. In S. Höhne (Hrsg.), Kooperationskalender für Kindergarten und Grundschule, Kap. 3.1.16, S. 1-18. Merching: Forum.

Mienert, M. & Vorholz, H. (2010). BeobAchten heißt Beziehungen vertiefen. Wertschätzende Auseinandersetzung mit Persönlichkeiten. Klein & Groß, 4, 40-43.

Mienert, M. & Vorholz, H. (2008). Abschied von der Basteltante. Aufgaben der Erzieherin bei alltäglichen Bildungsprozessen. Klein & Groß, 11, 11-15.

Mienert, M. & Vorholz, H. (2007). Umsetzung der neuen Bildungsstandards in Kindertagesstätten - Chancen und Schwierigkeiten für Erzieherinnen. In: bildungsforschung, Jahrgang 4, Ausgabe 1, 

Mienert, M. (2003). Bis hierhin und nicht weiter? - Grenzen setzen-Grenzen einhalten. Kindergarten heute, 33 (4), 6-14.

Mienert, M. & Vorholz, H. (2009). Grenzen setzen - Grenzen einhalten. Mit Eltern gemeinsam über Grenzsetzungen bei Kindern ins Gespräch kommen. In U. Braun, M. Mienert, S. Müller & H. Vorholz (Hrsg.), Frühkindliche Bildung im Team gestalten und umsetzen - Konzepte, Praxisbeispiele, Materialien. Berlin, Stuttgart: Raabe.  

Sänger-Diestelmeier, R. & Mienert, M. (2008). "Wie groß ist eigentlich Liebe?" - Mit Kindern über Gott und die Welt philosophieren. In U. Braun, M. Mienert, S. Müller & H. Vorholz (Hrsg.), Frühkindliche Bildung im Team gestalten und umsetzen - Konzepte, Praxisbeispiele, Materialien. Berlin, Stuttgart: Raabe.

Mienert, M. (2007). Darum einen Bildungsplan!. In U. Braun, M. Mienert, S. Müller & H. Vorholz (Hrsg.), Frühkindliche Bildung im Team gestalten und umsetzen - Konzepte, Praxisbeispiele, Materialien. Berlin, Stuttgart: Raabe.

Mienert, M. & Vorholz, H. (2007). Die neuen Bildungspläne und die Rolle der Erzieherin. In U. Braun, M. Mienert, S. Müller & H. Vorholz (Hrsg.), Frühkindliche Bildung im Team gestalten und umsetzen - Konzepte, Praxisbeispiele, Materialien. Berlin, Stuttgart: Raabe.

MacIntyre, S. & Mienert, M. (2009). Kinder stark machen - Summative Evaluation eines Programms zur Prävention sexuellen Missbrauchs bei Grundschulkindern. Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis, 2, 50-54.

Erziehungspartnerschaft

Mienert, M. (2014). "Erzieher denken anders". Baby und Familie 08/2014. S. 16-17. 

Mienert, M. (2014). Mit Eltern partnerschaftlich zusammenarbeiten. Von der Elternarbeit zur Erziehungspartnerschaft. klein&groß 09/2014, S. 7-10. 

Mienert, M. (2013). Wie Sie den Umgang mit "schwierigen Eltern" meistern können. Kita aktuell, 05/2013, 124-126.

Mienert, M. (2013). Scheinbar schwierige Eltern für die Erziehungspartnerschaft gewinnen. Kita aktuell 06/2013, 158-160.

Mienert, M. (2007). Familienbildung - Prävention statt Schadensbegrenzung. DFV-Familie, 3/07. 14-15.

Mienert, M. (2008). "Frau Müller, ich hab da ein Problem..." Vom Umgang mit "schwierigen Eltern". In S. Höhne (Hrsg.), Kooperationskalender für Kindergarten und Grundschule (Kap. 4.3.4., S. 1-10). Merching: Forum Verlag Herkert.

Vorholz, H. & Mienert, M. (2008). Gemeinsam geht es besser - Die Erziehungspartnerschaft zwischen Elternhaus und Kita. In Fürsorge - Aufsicht - Förderung: Kindertagesstätten gestalten und sicher leiten. RAABE Fachverlag für Bildungsmanagement.

Mienert, M. & Vorholz, H. (2007). Mit Respekt geht es besser - Ein Elternabend zum Thema "Gewaltfreien Erziehung". In U. Braun, M. Mienert, S. Müller & H. Vorholz (Hrsg.), Frühkindliche Bildung im Team gestalten und umsetzen - Konzepte, Praxisbeispiele, Materialien. Berlin, Stuttgart: Raabe.

Mienert, M. (2007). Willkommen und Abschied - Übergänge in der Kita gestalten. In U. Braun, M. Mienert, S. Müller & H. Vorholz (Hrsg.), Frühkindliche Bildung im Team gestalten und umsetzen - Konzepte, Praxisbeispiele, Materialien. Berlin, Stuttgart: Raabe.

Mienert, M. & Vorholz, H. (2007). Entwicklungsgespräche mit Eltern führen. In U. Braun, M. Mienert, S. Müller & H. Vorholz (Hrsg.), Frühkindliche Bildung im Team gestalten und umsetzen - Konzepte, Praxisbeispiele, Materialien. Berlin, Stuttgart: Raabe.

Vorholz, H. & Mienert, M. (2007). Von der Elternarbeit zur Erziehungspartnerschaft. In U. Braun, M. Mienert, S. Müller & H. Vorholz (Hrsg.), Frühkindliche Bildung im Team gestalten und umsetzen - Konzepte, Praxisbeispiele, Materialien. Berlin, Stuttgart: Raabe.

Selbstverständnis und Selbstreflektion von pädagogischen Fachkräften

Mienert, M. (2017). "Wenn Worte meine Sprache wären" - Konfliktgespräche im Team. Kita aktuell spezial 03/2017, 91-94.

Mienert, M. (2017). Die niederlagenlose Gesprächsführung. Kita aktuell spezial 03/2017, 95-97.

Soltau, A. & Mienert, M. (2013). Die Bedeutung der beruflichen Unsicherheit für die Zusammenarbeit von Lehrkräften. In M. Keller-Schneider, S. Albisser & J. Wissinger (Hrsg.), Professionalität und Kooperation in Schulen (S. 71-86). Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt. 

Soltau, A. & Mienert, M. (2009). Teamorientierung und Einstellungen zu Formen der Lehrerkooperation bei Lehrkräften. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 56, 213-223.

Soltau, A. & Mienert, M. (2010). Unsicherheit im Lehrerberuf als Ursache mangelnder Lehrerkooperation? Eine Systematisierung des aktuellen Forschungsstandes auf Basis des transaktionalen Stressmodells. Zeitschrift für Pädagogik, 56(5), 761-778.

Vorholz,H. & Mienert, M. (2008). Nutzen Sie ein Instrument der Personalentwicklung. Personalentwicklungsgespräche erleichtern den Weg zur Bildungsarbeit. In U. Braun, M. Mienert, S. Müller & H. Vorholz (Hrsg.), Frühkindliche Bildung im Team gestalten und umsetzen - Konzepte, Praxisbeispiele, Materialien. Berlin, Stuttgart: Raabe.

Mienert, M. & Vorholz, H. (2006). Warum Sie Personalentwicklungsgespräche führen sollten. Nutzen Sie ein Instrument der Personalentwicklung. In Fürsorge - Aufsicht - Förderung: Kindertagesstätten gestalten und sicher leiten. RAABE Fachverlag für Bildungsmanagement.

Mienert, M. & Vorholz, H. (2006). "Wie kommen wir miteinander ins Gespräch?". So gelingen Vorbereitung und Durchführung von Personalentwicklungsgesprächen. In Fürsorge - Aufsicht - Förderung: Kindertagesstätten gestalten und sicher leiten. RAABE Fachverlag für Bildungsmanagement.

Mienert, M. (2003). Bis hierhin und nicht weiter? - Grenzen setzen-Grenzen einhalten. Kindergarten heute, 33 (4), 6-14.

Interkulturelle Kompetenz

Over, U. & Mienert, M. (2010). Dimensionen interkultureller Kompetenz aus Sicht von Lehrkräften. Interculture Journal, 12 (9), S. 33-50. 

 

Over, U. & Mienert, M. (2010). Gemeinsam Ziele setzen. Kooperation und Koordination ermöglichen Schulentwicklung. In M. R. de Polensky (Hrsg.), Willkommen in unserer Schule. Themenatelier Ganztagsschule der Vielfalt. Themenheft 13 (S. 22-24). Berlin: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung.

Over, U. & Mienert, M. (2010). Interkulturelle Kompetenzen von Lehrkräften. In M. R. de Polensky (Hrsg.), Willkommen in unserer Schule. Themenatelier Ganztagsschule der Vielfalt. Themenheft 13 (S. 99-103). Berlin: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung.

 

Over, U. & Mienert, M. (2007). Trainings interkultureller Kompetenz in der beruflichen Bildung. Berufsbildung, 103/104, 60-63.

Over, U. & Mienert, M. (2006). Förderung interkultureller Kompetenz in der beruflichen Bildung. Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 5, 47-50.

Ringeisen, T., Buchwald, P. & Mienert, M. (2008). Lehrer-Schüler-Interaktion aus interkultureller Perspektive: Chancen und Probleme für Lehrkräfte. In T. Ringeisen, P. Buchwald & Ch. Schwarzer (Hrsg.), Interkulturelle Kompetenz in Schule und Weiterbildung (S. 25-37). Berlin: Lit.

Over, U., Mienert, M., Grosch, C. & Hany, E.A. (2008). Interkulturelle Kompetenz: Begriffsklärung und Methoden der Messung. In T. Ringeisen, P. Buchwald & Ch. Schwarzer (Hrsg.), Interkulturelle Kompetenz in Schule und Weiterbildung (S. 65-79). Berlin: Lit.

Lichtblau, M., Over, U. & Mienert, M. (2008). Interkulturelle Kompetenz im Unterricht - der Fragebogen zur Erfassung der interkulturellen Unterrichtsgestaltung von Lehrkräften (FIUG). In T. Ringeisen, P. Buchwald & Ch. Schwarzer (Hrsg.), Interkulturelle Kompetenz in Schule und Weiterbildung (S. 97-111). Berlin: Lit.

Maas, R., Over, U. & Mienert, M. (2008). Dimensionen interkultureller Kompetenz von Lehrern:

Die Entwicklung eines Fragebogens (S. 81-95). In T. Ringeisen, P. Buchwald & Ch. Schwarzer (Hrsg.), Interkulturelle Kompetenz in Schule und Weiterbildung. Berlin: Lit.

Over, U. & Mienert, M. (2008). Förderung interkultureller Kompetenz bei Berufsschülern: Das TRIKK. In T. Ringeisen, P. Buchwald & Ch. Schwarzer (Hrsg.), Interkulturelle Kompetenz in Schule und Weiterbildung (S. 155-168). Berlin: Lit.

Automobilität im Jugendalter

Mienert, M., Mönnighoff, M. & Bastian, Th. (2010). Romancing the car: The dream of being a grown up. Securitas Vialis, 7, 41-50. 

Mienert, M. (2003). Entwicklungsaufgabe Automobilität - Psychische Funktionen des PKW-Führerscheins für Jugendliche im Übergang ins Erwachsenenalter (Teil 4). Zeitschrift für Verkehrssicherheit, 49 (4), 155-161.

Mienert, M. (2003). Entwicklungsaufgabe Automobilität - Psychische Funktionen des PKW-Führerscheins für Jugendliche im Übergang ins Erwachsenenalter (Teil 3). Zeitschrift für Verkehrssicherheit, 49 (3), 127-139. 

Mienert, M. (2003). Entwicklungsaufgabe Automobilität - Psychische Funktionen des PKW-Führerscheins für Jugendliche im Übergang ins Erwachsenenalter (Teil 2). Zeitschrift für Verkehrssicherheit, 49 (2), 75-99. 

Mienert, M. (2003). Entwicklungsaufgabe Automobilität - Psychische Funktionen des PKW-Führerscheins für Jugendliche im Übergang ins Erwachsenenalter (Teil 1). Zeitschrift für Verkehrssicherheit, 49 (1), 26-48. 

Mienert, M. (2002). Risikofaktor Jugend. Junge Fahranfänger im Straßenverkehr. Humboldt, 7, S. 7. 

Mienert, M. (2002). Merkmale potenzieller Risikofahrer vor dem Führerscheinerwerb. Zeitschrift für Verkehrssicherheit, 48 (4), 145-150.

Mienert, M. (2004). Entwicklungsaufgabe Automobilität. In B. Schlag (Hrsg.), Verkehrspsychologie. Mobilität - Sicherheit - Fahrerassistenz (S. 155-176). Lengerich, Berlin u.a.: Pabst Science Publ. 

Mienert, M. (2003). Auto-Mobilität und ÖPNV - Erlebnis- und handlungsorientiertes Lernen in der schulischen und außerschulischen Mobilitätserziehung. In Schulberatung des Hamburger Verkehrsverbunds (Hrsg.), Faszination Auto - und wo bleibt der ÖPNV? (S. 9-12). Hamburg: HVV.

Mienert, M. (2002). Fahr- und fahrzeugbezogene Werthaltungen. In W. Scholl & H. Sydow (Hrsg.), Mobilität im Jugend- und Erwachsenenalter - Eine fünfjährige Längsschnittstudie zu Mobilitätsformen, Fahrzeugvorlieben, Freizeit- und Risikoverhalten und deren Abhängigkeit von Umwelt- und Technikeinstellungen, Werten und Persönlichkeit (S. 292-328). Münster: Waxmann. 

Prasse, D. & Mienert, M. (2002). Risikobereitschaft und mangelnde Gelassenheit bei jugendlichen Fahranfängern: Entwicklungsverläufe und ursächliche Bedingungen. In W. Scholl & H. Sydow (Hrsg.), Mobilität im Jugend- und Erwachsenenalter - Eine fünfjährige Längsschnittstudie zu Mobilitätsformen, Fahrzeugvorlieben, Freizeit- und Risikoverhalten und deren Abhängigkeit von Umwelt- und Technikeinstellungen, Werten und Persönlichkeit (S. 329-386). Münster: Waxmann.

Werte und Identität im Jugendalter

Helmken, K. & Mienert, M. (2017). Individuelle Werthaltungen im Generationenvergleich. In R. Englert, N. Mette, A. Schulte & M. ZImmermann (Red.), Ethische Bildung. Ein religionspädagogischer Reader (S. 141-150). Münster: Comenius Institut.

Helmken, K. & Mienert, M. (2008). Individuelle Werthaltungen Heranwachsender im Generationenvergleich - Implikationen für den Werteunterricht an Schulen. Unterrichtswissenschaft, 38 (4), 310-328.

Helmken, K. & Mienert, M. (2008). Der Werteraum von Jugendlichen. Zur Wertklärung in der pädagogischen Arbeit. Der Pädagogische Blick 16 (2), 107-116.

Helmken, K. & Mienert, M. (2007). Individuelle Werte Jugendlicher. Konsequenzen für die sozialpädagogische Arbeit. Zeitschrift für Sozialpädagogik 5(4), 391-403.

Mienert, M. (in Druck). Vertrauen im Jugendalter. In M. K. Schweer (Hrsg.), Vertrauen - eine gesellschaftliche Herausforderung. Frankfurt: Peter Lang.

Mienert, M. (2007). Erwachsen werden in der jugendlichen Gesellschaft. In Agentur prevent GmbH (Hrsg.), Grußworte und Referentenbeiträge - Reader zum 4. Oldenburger Sign-Symposium im Rahmen schulischer Sucht- und Gewaltprävention sowie Gesundheitsförderung (S. 43-55). Oldenburg: Agentur prevent.

Mienert, M. (2006). Vom Erwachsen werden. In Agentur prevent GmbH (Hrsg.), Kinder sind Könner - Reader zur 23. Pädagogischen Woche und 3. Elternuniversität der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg (S. 56-57).

Mienert, M. (2002). Individuelle Werthaltungen. In W. Scholl & H. Sydow (Hrsg.), Mobilität im Jugend- und Erwachsenenalter - Eine fünfjährige Längsschnittstudie zu Mobilitätsformen, Fahrzeugvorlieben, Freizeit- und Risikoverhalten und deren Abhängigkeit von Umwelt- und Technikeinstellungen, Werten und Persönlichkeit (S. 78-113). Münster: Waxmann. 

Mienert, M. & Sydow, H. (2002). Zukunfts- und Berufsorientierungen Jugendlicher. In W. Scholl & H. Sydow (Hrsg.), Mobilität im Jugend- und Erwachsenenalter - Eine fünfjährige Längsschnittstudie zu Mobilitätsformen, Fahrzeugvorlieben, Freizeit- und Risikoverhalten und deren Abhängigkeit von Umwelt- und Technikeinstellungen, Werten und Persönlichkeit (S. 114-148). Münster: Waxmann.

Mienert, M. (1999). Die Entwicklung von Zukunftsorientierungen bei Jugendlichen in Ost- und West-Berlin in den 8. bis 12. Klassen (1993 bis 1997). Teil des Abschlussberichts für das Projekt "Subjektive Lebenstheorien Jugendlicher" (Sy22) im Rahmen des Schwerpunktprogramms der Deutschen Forschungsgemeinschaft "Kindheit und Jugend in Deutschland vor und nach der Vereinigung". Berlin: Humboldt-Universität. 

Diplomarbeit: Mienert, M. (1999): Zukunftsorientierungen bei Jugendlichen - Ergebnisse eines Gesamtberliner Längsschnitts 1995 - 1997.

 veroeffentlichungen1_640

Wissenschaftliche Kongressbeiträge (Auswahl)

Soltau, A. & Mienert, M. (2010, September). Abgrenzung aus Unsicherheit? Zusammenhänge zwischen beruflicher Unsicherheit und LehrerInnenkooperation. Forschungsreferat anlässlich des 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie vom 26.9. bis 30.9.2010 in Bremen.

Over, U. & Mienert, M. (2010, September). Der Umgang mit kultureller Heterogenität aus Sicht von Lehrkräften. Forschungsreferat anlässlich des 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie vom 26.9. bis 30.9.2010 in Bremen.

Mienert, M., Bastian, Th., Mönnighoff, M., Erdwien, B. & Ecirli, H. (2010, September). Beziehungen zwischen verkehrsbezogenen Einstellungen von Heranwachsenden und ihren Eltern bzw. Peergroups. Forschungsreferat anlässlich des 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie vom 26.9. bis 30.9.2010 in Bremen.

Over, U. & Mienert, M. (2008). Neue Wege der Lehrerfortbildung: Bedarfsorientierte Praxiskooperationen von Schule und universitären Einrichtungen. Vortrag anlässlich der internationalen Tagung "Lehrerinnen und Lehrer lernen. Konzepte und Befunde zur Lehrerfortbildung". ÖFEB, DGfE, SGL. Klagenfurt, 16.08.2008

Helmken, K. & Mienert, M. (2007) Der Vergleich individueller Werte Jugendlicher mit Werten anderer Altersgruppen - Konsequenzen für schulischen Werteunterricht. Vortrag anlässlich der 11. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie. 17.09.2007, Berlin, Humboldt-Universität.

Over, U.& Maas, R. & Mienert, M.(2007). Dimensionen und Erfassung interkultureller Kompetenz von Lehrkräften.Vortrag anlässlich der 4. Tagung der Sektion „Empirische Bildungsforschung" der DGfE: Lehrerexpertise und Schulqualität. 20.03.2007 Wuppertal.

Cassel, M. & Mienert, M. (2006). Training interkultureller Kompetenz bei Berufsschülern - Differenzielle Befunde einer Wirksamkeitsstudie. Forschungsreferat anlässlich des 45. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Nürnberg vom 17.9. bis 21.9.2006.

veroeffentlichungen2_640

 

Mienert, M., Scheer, B. & Frey, A. (2005). Implicit and explicit measures of aggressive behavioural tendencies of adolescents - Results of an intervention study. Forschungsreferat anlässlich des 10. Workshops Aggression in Luxembourg vom 3. bis 5.11.2005.

 

Mienert, M. & Frey, A. (2005). TRIKK - Ergebnisse einer Evaluationsstudie eines Trainings zur Förderung interkultureller Kompetenz bei Berufsschülern. Forschungsreferat anlässlich der 17. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie der DGPS in Bochum vom 14. bis 16.9.2005.

Mienert, M. & Scheer, B. (2005). Überprüfung der Wirksamkeit eines Anti-Aggressionstrainings an expliziten und impliziten Maßen. Forschungsreferat anlässlich der Tagung der Sektion empirische Bildungsforschung der DGfE vom 17. bis zum 19. März 2005 an der Freien Universität Berlin.

veroeffentlichungen3_471

 

Mienert, M. (2002). Entwicklungsaufgabe Mobilität. Forschungsreferat anlässlich des 43. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Psychologie vom 22.9. bis 26.9.2002 an der Humboldt-Universität in Berlin. 

 

Mienert, M. (2001). Fahr- und Fahrzeugbezogene Werthaltungen als Ausdruck der psychologischen Funktion des Autos - ein Längsschnitt im Jugendalter. Forschungsreferat anlässlich der 15. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Potsdam im September 2001. 

Mienert, M. (1999). Die Komponenten der Zukunftsorientierung bei Jugendlichen. Forschungsreferat anlässlich der 14. Tagung Entwicklungspsychologie in Fribourg/ Schweiz. 

 

Mienert, M., Prasse, D., Roebke, C. & Dickmeis, C. (1998). Die Bereitschaft zum Risikofahren bei 16jährigen Jugendlichen unter besonderer Berücksichtigung der Rolle der Eltern bei deren Sozialisation. Forschungsreferat anlässlich der 40. Tagung Experimentell Arbeitender Psychologen (TEAP) in Marburg.

veroeffentlichungen4_640

 

Eingeladene Fachvorträge (Auswahl seit 2006)

 

Übergänge

Mienert, M. (2009, November). Elternhaus, Kita und Schule - Vom Zusammenspiel dreier kindlicher Lebenswelten. Vortrag anlässlich des X. Kongress für Erziehung und Bildung am 20./21. November 2009 an der Universität Göttingen.

Jugendliche - die unbekannten Wesen

Mienert, M. (2008). Jugendliche - die unbekannten Wesen Motivationslagen bei Jugendlichen erkennen und verstehen. Vortrag anlässlich der 3. Gemeinsamen Tagung der AGPD und APE. Bremen, 8.11.2008.

Mienert, M. (2008). Mit Respekt geht es besser - Die schwierige Balance von Nähe und Distanz in Zusammenleben mit Jugendlichen. Vortrag anlässlich der Tagung "Hunger nach Anerkennung". Bremen, 6.11.2008.

Mienert, M. (2008). Aufwachsen in der jugendlichen Gesellschaft. Vortrag anlässlich der Jubiläumsveranstaltung "25 Jahre 'Die Brücke'". Delmenhorst, 19.09.2008.

Mienert, M. (2006). Interkulturelle Kompetenz bei Heranwachsenden. Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Lehren und Lernen der Universität Bremen, Bremen am 12.1.2006.

Mienert, M. (2006). Die Entwicklung individueller Werthaltungen im Jugendalter. Vortrag anlässlich der Elbelandhausgespräche "Werte im Dialog" der Alfred-Töpfer-Stiftung, Hamburg, 26.9.2006. 

 

Erziehungspartnerschaft Eltern Pädagogen

Mienert, M. (2010). "Kompetenz für Kinder. Mit Eltern ins Entwicklungsgespräch". Vortrag anlässlich der 3. Langensalzer Fachtagung der AWO. Bad Langensalza, 05.6.2010.

Mienert, M. (2008). „Von der Elternarbeit zur Erziehungspartnerschaft - wie Zusammenarbeit mit Eltern partnerschaftlich gelingen kann". Vortrag anlässlich der Fachtagung "Kinder unter drei Jahren" der Eigenbetriebe Nord-Ost. Berlin, 26.9.2008.

 

Kinder unter Drei - Krippenarbeit

Mienert, M. (2008). Bildungsprozesse bei Kindern unter drei Jahren. Was hat Bildung mit Entwicklung und Lernen zu tun und welche Aufgabe haben dabei die PädagogInnen. Vortrag anlässlich des Fachtags "Kinder unter drei" des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Hamburg. Hamburg: 24.04.2008.

 

Frühkindliche Bildung

Mienert, M. (2006). Ich bin so wütend - aggressives Verhalten und Wutausbrüche von Kindern besser verstehen lernen. Vortrag in der Stadtbibliothek Neue Vahr, Bremen, 28.3.2006.

Mienert, M. (2006). Bildungsthemen der Kinder. Vortrag anlässlich der Fachtagung Bildung und Kompetenzen des Verbandes der Evangelischen Kindertagesstätten Berlin-Brandenburg, Berlin, 9.5.2006.

Mienert, M. (2009). Grenzen setzen - Grenzen einhalten. Vortrag anlässlich eines Elternabends. Sittensen, 27.01.2009.

 

Lehrer und Schüler

veroeffentlichungen5_189Springfeld, J. & Mienert, M. (2007). Meine Schule und ich - Identifikation und Identität von Schülern, Lehrern und Eltern. Vortrag anlässlich des Kolloquiums des Forums Lehren und Lernen. Universität Bremen, 15.11.2007.

 

 

veroeffentlichungen6_189Mienert, M. (2006). "Auf der Suche nach dem guten Lehrer". Vortrag anlässlich des Kolloquiums "Selbstverständnis und Selbstreflektion von Lehrkräften" der Forums Lehren und Lernen der Universität Bremen, Bremen, 16.11.2006.

 

 

Automobilität bei Jugendlichen

Mienert, M. (2010. Sind die jungen Fahrer noch zu retten? Vortrag anlässlich des Internationalen Symposium „Umfassende Fahranfängervorbereitung und -betreuung" von ADAC und DVR e.V., Berlin, 15.9.2010.

Mienert, M. (2006). "Übergang in die Automobilität - Der Erwerb der Fahrerlaubnis als Entwicklungsaufgabe Jugendlicher". Vortrag anlässlich des 2. Presseseminars des Deutschen Verkehrssicherheitsrates, Erfurt, 30.11.2006.

Mienert, M. (2003). Auto-Mobilität und ÖPNV - Erlebnis- und handlungsorientiertes Lernen in der schulischen und außerschulischen Mobilitätserziehung. Positionsreferat anlässlich der Fachtagung "Jugendliche, Mobilität und ÖPNV" vom 22.5.2003 bis 23.5.2003 in Hamburg. 

 

Familienbildung

Mienert, M. (2009). Familienbildung unter der Lupe. Vortrag anlässlich der 3. Brandenburgischen Familienbildungsmesse, Potsdam, 22.09.2006.

 

veroeffentlichungen7_640

 

Wissenschaftliche Kongresspräsentationen

 

Ecirli, H. & Mienert, M. (2010, September). Entwicklungsstand von Heranwachsenden in Abhängigkeit von ihren personalen und sozialen Ressourcen. Präsentation anlässlich des 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie vom 26.9. bis 30.9.2010 in Bremen.

Heidtmann, V., Soltau, A. & Mienert, M. (2009, September). Die Soziale-Erwünschtheits-Skala für Lehrkräfte (SES-L): Neuentwicklung und erste Ergebnisse. Poster, präsentiert auf der 73. Tagung der "Arbeitsgruppe für empirische pädagogische Forschung" (AEPF), Bochum.

Soltau, A. & Mienert, M. (2009, März). Einflussfaktoren auf die Umsetzung von Formen der Lehrerkooperation. Poster präsentiert auf der 72. Tagung der Arbeitsgruppe für empirische pädagogische Forschung (AEPF), Landau.

Soltau, A. & Mienert, M. (2008, July). Team orientation and attitudes towards different forms of teacher collaboration. Poster presented at the XXIX International Congress of Psychology, Berlin, Germany.

Helmken, K. & Mienert, M. (2006). Der Werteraum von Kindern, Eltern und Lehrern - Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. Präsentation anlässlich des 45. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Nürnberg vom 17.9. bis 21.9.2006.

Mienert, M. (2004). Private und gesellschaftliche Werte Jugendlicher in längsschnittlicher Entwicklung. Präsentation anlässlich des 44. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Göttingen.

Mienert, M. (2000). Zukunftsorientierungen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen - Längsschnittliche Veränderungen und Determinanten von privatem und beruflichem Optimismus. Präsentation anlässlich des 42. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Jena. 

Mienert, M. & Sydow, H. (1999). Longitudinal Analysis of Components of Future Orientation in Adolescence. Poster Presentation at the International Conference and Poster Exhibition "Childhood and Adolescence in Germany before and after Unification" (supported by the Deutsche Forschungsgemeinschaft), May 11-14, 1999, Jena, Germany. 

Prasse, D., Clift, C., Mienert, M. & Dickmeis, C. (1998). Die Bereitschaft zum Risikofahren bei 16jährigen Jugendlichen. Präsentation anlässlich des 41. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Dresden. 

Dickmeis, C., Clift, C., Mienert, M. & Prasse, D. (1998). Beziehungen zwischen dem Stand der Bearbeitung von Entwicklungsaufgaben, dem Wunsch nach dem Führerschein Klasse III und verkehrsbezogenem Risikoverhalten bei 16jährigen Jugendlichen. Präsentation anlässlich des 41. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Dresden. 

Sydow, H. & Mienert, M. (1998). Zukunftsorientierung und subjektives Wohlbefinden - Ergebnisse aus einem Gesamtberliner Längsschnitt im Jugendalter. Präsentation anlässlich des 41. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Dresden.

Zeitschriftenartikel in der Tagespresse

Nordwestzeitung (03.06.2010). Kinder in Entwicklung stärken

Kreiszeitung Oldenburg (02.06.2010): Den eigenen Verstand nutzen

Der Merkur (15.05.2010): Jung fährt sicher 2.0

Weserkurier (16.04.2010): Kinder müssen auffallen.

Weserkurier (17.03.2006): Von der Schwierigkeit, heute erwachsen zu werden.

Weserkurier (20.11.2009): Die großen Herausforderungen - Die Macht der Familie.

Frankfurter Allgemeine Zeitung (17.05.2005): Die Reifungslücke.

rad-ab.de (28.02.2009): Drei Risikoarten auf einmal.

Lausitzer Rundschau (28.02.2009): Junge Fahrer sind gleich dreifach gefährdet.

Delmenhorster Kreisblatt (09.01.2009): Wertevermittlung nicht angezeigt.

Delmenhorster Kreisblatt (10.01.2009): Kritik am Egoismus des modernen Menschen.

TAZ (07.07.2006): U-Bahn-Fahren ist nicht identitätsstiftend.

Weserreport (16.07.2008): Mienert: Der Druck ist enorm

Emotion (Dezember, 2006): Was im Leben wirklich zählt.

BAVC Report (Januar 2009): Jugend auf Achse.

veroeffentlichungen8_640

 

Mitarbeit und Beteiligungen

 

Wirtschaftsfernsehen.com: Konferenz "Jugend braucht Zukunft - Zukunft braucht Jugend" in Werdau am 26.1.2011

Zum Ansehen: Hier gehts zur Internetseite der Sendung

Radiobeitrag des Nordwestradios zum 1. Bremer Erziehungskongress "Ohne mich geht es nicht, mit mir oft auch nicht!" (Januar 2013). Zum Anhören

Helmken, K. (2008). Studentische Schülerberatung - Evaluation einer Praxisforschung. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 55 (1), 61-67.

 

 

Kleinspehn, D. (2006). Von der Schwierigkeit heute erwachsen zu werden - Jugendliche auf der Suche nach Identität. Sendung des Nordwestradios am 30.4.2006.

Zum Anhören:

Hier erscheint die Sendung

Stadtgespräch (12.12.2008). Die Identitätsfindung bei Jugendlichen: Anneke ter Veen im Gespräch mit Malte Mienert. Center TV Bremen

Zum Anschauen:

Hier erscheint das Video

Unverzagt, G. (2002). Die Reife(n)prüfung - Führerschein mit 16?. Psychologie heute, 7, 8-9. 

Mienert, M. (2002). Gesamtelternabend zum Thema "Mehr Respekt vor Kindern. Beitrag zur Aktion Erzieherinnen machen sich stark für eine gewaltfreie Erziehung. Kindergarten heute, 5. [online-Dokument] 

veroeffentlichungen9_640

veroeffentlichungen10_667

 

Impressum